Die erste interaktive QR-Code-Briefmarke in Deutschland11.06.2012 21:44

RSS  RSS

Am Sonntag, dem 1. April wurde von uns die deutschlandweit erste interaktive Briefmarke - mit QR-Code-  auf einem exklusiv ausgestatteten Ersttagsbrief veröffentlicht. Der dafür eingesetzte QR-Code wurde uns freundlicherweise von Shopgate zur Verfügung gestellt.

Diese Briefmarke wurde für einen Praxistest der Deutschen Post als "Marke individuell" produziert. Trotz erfolgreichen Testes ist ein nachfolgender Auflagendruck durch die DPAG bisher nicht vorgesehen. Wir sind aber davon überzeugt, dass sich die Innovation zu gegebener Zeit durchsetzen wird.

Für die Erstausgabe dieser neuartigen Briefmarke haben wir einen exklusiven Ersttagsbrief aufgelegt, der ebenfalls den auf der Briefmarke verwendeten QR-Code enthält.
Der auf der Briefmarke und dem Briefumschlag aufgedruckte QR-Code kann mit einem Smartphone und entsprechender Softwareunterstützung gescannt werden; er stellt einen Internetzugang zur Website des Unternehmens M-ware dar:

 

Erste deutsche QR-Code-Briefmarke: Ersttagsbrief 2012

Das Tampondruckverfahren, mit welchem die Umschläge bedruckt wurden, wurde gewählt, um eine höchstmögliche Druckqualität für diese kleine Auflage zu erreichen. Gemeinhin wird es vorwiegend zum Bedrucken von Kunststoffkörpern in den verschiedensten Formen benutzt, insbesondere für Werbeartikel und Spielwaren, aber auch für Gehäuse, Tasten und Knöpfe in der Elektro- und Autoindustrie:

Die Erstausgabe erfolgte am Sonntag, dem 1.4.2012 mit diesem Sonderstempel:

Sonderstempel

Auf dem Stempel sind dargestellt:

- links oben das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig. Es stellt hier den engen Bezug des Unternehmens zum Niederlassungsort dar,
- dieser Bezug findet sich auch im verwendeten Slogan "... von Leipzig in alle Welt" wieder,
- in der Stempelmitte das Firmenlogo,
- rechts unten eine Ansicht unserer Betriebsstätte.

Wir führen nicht nur Briefmarken. Die werden nämlich überwiegend für den eignenen Bedarf benutzt, zum Versand der Bestellungen an unsere Kunden. Unser eigentliches Angebot sind Hardwarekomponenten wie Festplatten und Adapter in Hülle und Fülle.

«QR-Codes selbst generieren   Viertelfinale: 4:2»