Ratgeber: Stichwortverzeichnis

Adapter 

Was ist ein Adapter?

  • Bei einem Adapter handelt es sich um ein Bauteil, welches als Verbindung für verschiedene elektrische oder mechanische Bauteile dient. 
  • Dabei werden meist Komponenten miteinander verbunden, die zum Beispiel verschiedene Anschlüsse, Pinbelegungen oder elektrische Anschlusswerte haben.

Die wichtigsten Anschlüsse/Schnittstellen

Festplatten

Die meisten modernen Festplatten haben eine SATA (Serial ATA)-Schnittstelle. Diesen gibt es jedoch in drei unterschiedlichen Geschwindigkeitsstandards (SATA, SATA-2, SATA-3). Bitte beachten Sie also bitte die Beschreibung des jeweiligen Adapter hinsichtlich Kompatibilität zu benötigten Geschwindigkeit.

SATA-Anschluss

 

SSDs (Flashspeicherlaufwerke) verwenden neben den gerade erwähnten SATA-Anschluss auch mSATA:


mSATA-malemSATA-female

mSATA-Anschluss Male und Female

oder NGFF M.2, Festplatten mit diesen Anschluss gibt es dabei in verschiedenen Abmessungen. Bitte beachten Sie ob der jeweilige Adapter dabei die Abmessungen Ihrer Festplatte unterstützt. 


NGFF M.2 femaleNGFF M.2 male

          NGFF M.2 Anschluss female und male - Der Adapter zeigt auch die verschiedenen Größenvarianten der NGFF M.2 Festplatten.

Ältere SSDs und Minifestplatten haben früher auch einmal die ZIF-Schnittstelle benutzt. Dabei gibt es jeweils von Toshiba und Hitachi eine Kabelvariante. 


ZIF-Anschluss mit Toshiba und Hitachi-Kabel

                              Zif-Anschluss mit Hitachi-ZIF-Kabel (blau-blau) und Toshiba-Kabel (blau-weiß)

Alte 3,5"-HDD haben meist eine 40-polige IDE-Schnittstelle. Die Stromversorgung des Datenträgers übernimmt dabei eine separate Molex-Buchse:

40-poliger IDE-Anschluss

 

Alte 2,5" "Notebook"-HDD sind jedoch mit einer 44-poligen Schnittstelle ausgerüstet, über die auch die Stromversorgung erfolgt.

44-poliger Mini-IDE-Anscluss an einer Notebookfestplatte

Bei älteren 3,5 Serverfestplatten findet der SCSI-Anschluss Verwendung. Diesen gibt es in verschiedenen Anschlussausführungen: 

  • 50-polig:

50-poliger SCSI-Anschluss

  • 68-polig:

68-poliger SCSI-Anschluss an einer HDD

 

  • 80-polig (SCA):

80-poliger SCA-Anschluss an einer Server-Festplatte

Datenverbindung

Die meisten Adapter enden auf USB. Die meisten Geräte verfügen heutzutage über einen USB-Anschluss. Jedoch gibt es diesen in verschiedenen Form (USB-A, USB-B, - und Geschwindigkeitsvarianten (USB1.0, 1.1, 2.0, 3.0). Bitte achten Sie also auf die jeweilige Artikelbeschreibung. 


Die verschiedenen USB-Anschlüsse.

In der Industrie finden darüberhinaus noch die RS232 / RS485 / RS422 Anschlüsse Verwendung. RS422 ist ein serieller Hochgeschwindigkeits-Standard und dient zur Kommunikation zwischen maximal 10 Teilnehmer.Die maximale Datenübertragungsrate beträgt dabei 1 MBit/s. Die  RS232-Schnittstelle wartet mit den gleichen Geschwindigkeits- bzw. Entfernungswerten wie die RS422 auf. Bei RS485 werden wie bei RS422 die Leitungen im Gegentakt betrieben; jedoch werden nur zwei Leitungen benötigt, die halb duplex angesteuert werden. Rein physikalisch unterscheiden sich beide RS-Schnittstellen nur geringfügig. Denn ein RS485-Bus kann sowohl als 2-Draht- und auch als 4-Draht-System aufgebaut werden. Jedoch wird im Gegensatz zu RS422 die RS485-Kommunikation mit einem Richtungssignal zwangsgesteuert.


RS485 RS422 SchnittstelleRS232 Stecker

RS422 / RS485 Anschluss                                                                  RS232 Anschluss

Eine eigene Seite haben wir den Video-Schnittstellen gewidmet.