Ratgeber: Stichwortverzeichnis

Jumper

Als Jumper, ins deutsche übersetzt "Springer", bezeichnet man kleine isolierte zumeist zweipolige Steckverbinder (Brücken). Durch vorgegebene Steckvarianten lassen sich verschiedene Betriebszustände einzelner Komponenten einstellen (z.B. Aktivieren, Deaktivieren oder spezielle Konfigurationseinstellungen). Dies kann bei einigen Komponenten der Hauptplatine notwendig sein, wie auch bei Festplatten oder älteren Grafikkarten